Bibliothek und Archiv

Von Pergament und Papyrus bis zum holzfreien Spezialpapier hat es viele Materialien gegeben, um Gedanken zu vervielfältigen und langfristig festzuhalten.

Doch nicht nur Feuer und Wasser, sondern auch «ganz normale» Umgebungsbedingungen können Büchern, Zeitschriften und Partituren zusetzen. Bindungen lösen sich, die Schrift verschwimmt und schliesslich zerfällt das Papier – Kulturschätze sind unwiederbringlich verloren.

Unter welchen Bedingungen sich Papiere, Leder, Leim und Druckfarben aus den verschiedenen Epochen am wohlsten fühlen, ist heute bestens bekannt. Bibliotheken und Archive werden mit modernen Heizungs-, Lüftungs-, und Entfeuchtungssystemen ausgestattet, die den aufbewahrten Druckerzeugnissen ein langes Leben sichern.