Keine Angst vor Zugluft

Hohe Luftbewegung und Luftgeschwindigkeiten werden in Verbindung mit kühler Luft schnell als Zug empfunden und können zu Erkältungskrankheiten führen.

Die Ausblastemperatur sollte daher nicht zu weit unter der Raumtemperatur, die Luftgeschwindigkeit im mittleren Bereich bei ca. 0,16m/s liegen.

Fujitsu-Invertereinheiten passen permanent Ihre Kälteleistung der Raumtemperatur an und arbeiten dadurch mit einer geringen Differenz zwischen Raum- und Ausblastemperatur. Die Lüftergeschwindigkeit ist manuell nach Ihren Bedürfnissen regulierbar. In der Automatikfunktion regelt sich die Lüftergeschwindigkeit nach dem optimalen Wohlfühlbereich aus, so dass ein Zuggefühl gar nicht erst auftreten kann.