Gebläsekonvektor

Deckenkassette WKA - Funktionell, flexibel und anwenderfreundlich

Leistungsbereich:
Kühlen:    1.95 - 9.42 kW
Heizen:    2.37 - 10.95 kW



Produktvorteile:

  • Geringe Einbautiefe
  • Sehr niedriger Geräuschpegel
  • Nur eine Anschlussseite
  • Hochwertige Metallblende als Standard
  • Designblenden optional
  • Verschiedene Regelungsmöglichkeiten
  • 2- und 4-Leiter-System
  • EC-Ventilatoren (optional)

Zeitgemäße Technik mit Stil
Die AirBlue Deckenkassettenserie WKA von Swegon ist die konsequente Weiterentwicklung der erfolgreichen Serie WKE. Die im Euroraster genormten Gebläsekonvektoren bieten effektiven Kühl- und Heizbetrieb in Kombination mit einem innovativen, attraktiven Design.

Die zahlreichen Baugrößen ermöglichen eine ideale Anpassung an die jeweiligen Gegebenheiten vor Ort. Zudem ist es gelungen, optimale Ergebnisse hinsichtlich Leistung, Schallpegel und Flexibilität zu entwickeln.

Alle Modelle können mit einem Register (2-Leiter) und optionalem Elektroheizregister oder mit zwei Registern (4-Leiter) geliefert werden. Zudem sind die Deckenkassetten der Serie WKA sowohl mit AC-, als auch mit EC-Motoren erhältlich.

Mit der WKA-Deckenkassette steht Ihnen eine große Auswahl an Regelungsoptionen zur Verfügung, vom einfachen elektromechanischen Regler über eine IR-Fernbedienung bis hin zur Anbindung an eine Gebäudeleittechnik. Mit weiterem praxiserprobten Zubehör ist die WKA für fast jeden Anwendungsfall einsetzbar. Die einfache Montage der Kassette wird vom optional erhältlichen montagefertigen Ventil-Kit unterstützt. Die WKA ist zudem extrem wartungsfreundlich, da Elektro- und Wasseranschluss auf der gleichen Seite angebracht sind und somit nur eine Revisionsöffnung benötigt wird.

 

Herunterladen

Montageanleitung und Technischer Katalog:
MBA WKA 2016-05

Prospekt:
Prospekt WKA 2017-02