Zwischendeckenmodelle "hohe Pressung"

Kühlleistung von 11,2 bis 25,0 kW
Heizleistung von 12,5 bis 28,0 kW

Die Zwischendeckenmodelle ARXC mit einer statischen Pressung von 100-300 Pa werden vor allem dort eingesetzt, wo höchste Leistungsfähigkeit in punkto Luftmenge und Kühlleistung gefordert ist. Aufgrund der hohen statischen Pressung können auch sehr lange Luftleitungen angeschlossen werden.

Kompakt und leicht

Hochwertige Materialien führen zu einer Gewichtseinsparung innerhalb der Modellreihe. Durch hocheffiziente Lambda-Wärmetauscher wurde die Baugröße drastisch reduziert, was auch die Installationsarbeiten erheblich vereinfacht.

Hohe Betriebssicherheit, Effizienz und Komfort

Ein idealer Einsatzbereich für diese Gerätebauform sind beispielsweise Serverräume. Die automatische Wiedereinschaltung nach einem Stromausfall garantiert Ihnen eine hohe Betriebssicherheit, da die Inneneinheit in der zuletzt gewählten Betriebsart selbstständig anläuft.

Leitungssystem für eine optimale Luftverteilung

Für extrem lange Luftleitungen sind die Zwischendeckenmodelle ARXC mit besonders hohen externen Pressungen von bis zu 300 Pa ausgestattet. Somit sind sie ideal kombinierbar mit Textilschläuchen, um die Luft zugfrei in einen oder mehrere Räume zu leiten.