Slim-Zwischendeckenmodelle

Kühlleistung von 1,1 bis 7,1 kW
Heizleistung von 1,3 bis 8,0 kW

Fujitsu Slim-Zwischendeckenmodelle werden vor allem eingesetzt, wenn ein harmonisches Ambiente nicht durch sicht- oder hörbare Klimatechnik beeinflusst werden soll und auf eine bestmögliche Integration in das Gesamtbild geachtet wird.

Integrierte Kondensatwasserpumpe

Alle „Slim“-Zwischendeckenmodelle sind serienmäßig mit einer leistungsfähigen Kondensatwasserpumpe ausgestattet. Förderhöhen von bis zu 850 mm ab Geräteunterkante sind damit ohne zusätzlichen Montageaufwand möglich.

Flexible Installation

Durch die besondere Bauform der Kondensatwasserwanne sind ARXD-Modelle auch hochkant einbaubar. Hierzu deaktiviert man einfach die integrierte Kondensatwasserpumpe. Die programmierbare automatische Wiedereinschaltung nach Stromausfall garantiert eine hohe Betriebssicherheit, auch ohne erneute manuelle Aktivierung des Gerätes über die Fernbedienung.

Flaches Design

Durch die flache Bauhöhe von nur 198 mm finden die ARXD-Modelle auch bei flachen Zwischendecken ausreichend Platz. In Kombination mit den automatisch öffnenden und einstellbaren Komfort-Luftgittern sind die Slim-Zwischendeckenmodelle ARXD die ideale Wahl für die unsichtbare Installation.

Variabel einstellbare statische Pressung

Durch den Einsatz leistungsfähiger invertergeregelter DC-Lüftermotoren ist es mit Hilfe der Fernbedienungen möglich, die statische Pressung der Inneneinheit zwischen 0 und 90 Pa zu verändern (außer ARXD 24GATH). Dies ermöglicht den Anschluss von (längeren) Luftleitungen.

Variabler Luftausblasbereich

Durch das optionale Komfort-Luftgitter ist der Luftstrom des Zwischendeckenmodells variabel einstellbar. Kühle Luft kann zugfrei an Personen vorbeigeleitet, warme Luft von der Decke weg nach unten geleitet werden.

 

Herunterladen

Bedienungsanleitungen

BA_ARXB 07-09-12-14-18_ARXD 07-09-12-14-18-24GALH.pdf

Installationsanleitungen

IM_ARXD 04-24GALH.pdf

Technische Dokumentationen

MBA_ARXD_04-24GALH_20171127.pdf