Silent-Zwischendeckenmodelle

Kühlleistung von 7,1 bis 12,5 kW
Heizleistung von 8,0 bis 14,0 kW

Die Fujitsu Silent-Zwischendeckenmodelle ARXA eignen sich aufgrund ihrer geringen Geräuschentwicklung hervorragend zur Klimatisierung von Hotelzimmern oder Konferenzräumen.

Kompakt und flexibel

Der elektrische Anschlusskasten der ARXA-Modelle ist im Gehäuse integriert, wodurch die Außenmaße der Inneneinheit unverändert gering bleiben. Durch den Umbau des Luftansaugbereiches kann der Lufteintritt wahlweise von unten oder von hinten erfolgen. Die Zugänglichkeit der Lüfter für Wartungs- oder Reparaturarbeiten wird durch die zweiteilige Bodenplatte und die abnehmbare hintere Abdeckung vereinfacht.

Der Kondensatablauf kann beidseitig erfolgen, wodurch kurze Leitungswege ermöglicht und Installationskosten reduziert werden. Durch die innovative Bauart ist es möglich, die „Silent“-Zwischendeckenmodelle sowohl in die Zwischendecke zu integrieren, als auch unter der Decke abzuhängen.

Komfortabel

Das Gehäuse der Silent-Zwischendeckenmodelle ist für einen geräuscharmen Betrieb optimiert. Bei gleichzeitig geringen Geräteabmessungen sind Leistungen bis zu 12,5 kW möglich. Durch die individuell einstellbare statische Pressung lassen sich die Silent-Zwischendeckenmodelle flexibel an unterschiedliche Lüftungsanlagen anpassen. Für die Frischluftzufuhr von außen ist lediglich ein Bundkragen anzuschließen.

Da von allen Zwischendeckenmodellen eine Lüfterbetriebsmeldung ausgelesen werden kann, ist das Ansteuern eines Stützlüfters zur Frischluftversorgung möglich.

 

Herunterladen

Bedienungsanleitungen

BA_ARXA_ARXB 24-30-36-45GALH.pdf

Installationsanleitungen

IM_ARXA 24-30-36-45GBLH.pdf

Technische Dokumentationen

MBA_ARXA_24-45GBLH_20171221.pdf