Weinklimagerät

Kühlleistung von 780 bis 3.500 W
E - Heizleistung von 850 bis 2.000 W

Die Qualität eines Weines hängt sowohl vom Boden als auch von der nachfolgenden Verarbeitung ab. Um jedoch im Glas einzulösen, was er bei der Lese verspricht, muss der Wein zunächst zu seiner Reife gelangen.

Erst die geeigneten Lagerbedingungen schaffen die Voraussetzungen für die ideale Reife und die Entwicklung seiner Aromenvielfalt.

Die Wohnverhältnisse unserer Tage lassen es nur noch selten zu, Wein bei geeigneten Temperaturen und Luftfeuchte langfristig Aufzubewahren.

  • Neutralzonenregelung der Lagerraumtemperatur
  • Feuchtigkeitskontrollsystem
  • Schallschutzgehäuse und vibrationsgedämpfte Wandhalterung

 

 

Herunterladen